Glorious And Chivalrous Knighthood - Ultima Online Guildpage

Glorious And Chivalrous Knighthood - Ultima Online Guildpage


 
HomePortalGalleryRegisterLog in
Log in
Username:
Password:
Log in automatically: 
:: I forgot my password
Latest topics
» :-)
Thu 4 May 2017 - 16:04 by Lis

» Balwin Wichtig !!!
Thu 16 Jun 2016 - 0:04 by Lomita

» Unsere neue Gack-Hymne !!!!
Sat 23 Apr 2016 - 15:36 by Friesenstahl

» Hallo, liebe Gacks!
Sat 2 Apr 2016 - 12:52 by Dr Alzheimer

» Neues Lootsystem ist lecker :-)
Mon 27 Oct 2014 - 18:08 by Friesenstahl

» Traders Quest - Die Rosa-Scroll-Flut *g*
Sat 25 Oct 2014 - 22:30 by Balwin

» Mopsgeschwindigkeit !!!²
Thu 16 Oct 2014 - 18:04 by Friesenstahl

Links
Offizielle UO Page
UO-Stratics
Ultima Online Bibliothek
ImaNewbie(UO-Comic)
Navigation
 Forum
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Who is Who ?
 Suchen
 Tips&Tricks
 Neue Posts
 
October 2017
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
CalendarCalendar
Who is online?
In total there are 3 users online :: 0 Registered, 0 Hidden and 3 Guests

None

Most users ever online was 29 on Sun 21 Aug 2016 - 3:26
Search
 
 

Display results as :
 
Rechercher Advanced Search

Share | 
 

 Erklärung zum Tugend-System Zweiter Teil

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Kastor
Master Gack
Master Gack


Male
Number of posts : 119
Age : 48
Ort : Wien
Registration date : 2008-03-04

PostSubject: Erklärung zum Tugend-System Zweiter Teil   Sun 11 May 2008 - 21:10

Aufopferung (Sacrifice)

Sacrifice steigert Ihr indem ihr Euren Ruhm (Fame) opfert um damit gewisse Monster vor der Ewigen Verdammnis zu retten. Ihr müsst dazu auf das Symbol für Sacrifice (Träne) klicken und mit dem dann erscheinende Cursor auf das Monster dass ihr befreien wollt. Das Monster muss zu euch in einer Sichtlinie stehen, es darf noch nicht geschädigt worden sein (auf UO steht nicht mehr als 15% aber ich konnte nie ein Monster retten das ich auch nur angekratzt hatte auch wenn der Lebensbalken wieder voll war)
Ihr könnt weiterhin Euren Ruhm nicht opfern wenn ihr bereits tot seid oder wenn ihr unsichtbar seid...


mögliche Fehlermeldungen sind z.B:


- You do not have enough fame to sacrifice / Du hast nicht genügend Ruhm den du opfern kannst man
braucht mindestens eine "Stufe" - ich gehe hier jetzt mal davon aus dass das Fame/Karma System und die
dazugehörigen Titel bekannt sind - an den Titel könnt ihr sehen wie viel Ruhm ihr bereits habt.
- You can not sacrifice Your fame to that creature / Dieses Monster kann nicht gerettet werden
- You can not sacrifice for this monster because its too damaged / Das Monster hat bereits Schaden
genommen.


Monster die Ihr auf diese Weise retten könnt sind:


- Lich
- Enslaved Gargoyle
- Gargoyle Enforcer
- (Regular) Demon (also die normalen "roten Demons" gehen auf jeden Fall - bei Balrogs etc hab ich es noch nicht probiert..)
- Succubus
- Evil Mage

je höher Euer Ruhm war desto mehr Punkte in Sacrifice bekommt ihr. Als Belohnung könnt ihr Euch ab dem Rang Seeker 1 mal in der Woche selber wiederbeleben (per Doppelklick auf Tränensymbol wenn ihr tot seid) - Ihr werdet sofort wiederbelebt (allerdings OHNE HP - also nicht in einer Monsterhorde anwenden) dafür habt ihr aber alle Eure Sachen und ihr verliert keinen Ruhm ab dem Rang Follower könnt ihr Euch in der Woche 2x selber wiederbeleben als Knight dann 3x...

Fazit:
Rein Rollenspieltechnisch ergeben sich bestimmt gute Storys und gerade für einen klassischen Paladin der mit Schwert und Schild gegen das Böse vorgeht etc.

Der Bonus bringt natürlich jedem Singlespieler etwas, je nachdem wo Ihr seid natürlich mehr oder weniger...


- wer kennt den Horror nicht - die Items sind nicht insured (warum auch immer - wenig Gold/Falscher Knopf eigene Dummheit wie bei mir - ich bin gar nicht auf die Idee gekommen dass ein Zauberbuch nicht gesegnet sein könnte...) aus der Gilde/von den Freunden ist gerade keiner on und der Corpse liegt unter einer Horde von Monstern - ok ok wie oft passiert Euch das? (ich hoffe nie) aber gerade für eine solche Situation dann eine Wiederbelebung frei zu haben - unbezahlbar.


- zweites Szenario die Gruppe war unterwegs um das
Legendary Dreadhorn zu finden und zu erlegen leider war die Taktik nicht abgesprochen und nach einer Viertelstunde waren alle Leute tot. Die Corpses so voller Bandies /Notfallregs. Wenn jetzt auch nur ein Char der ressen kann eine Wiederbelebung über gehabt hätte. (Allerdings Achtung wenn mehrere Leute über diesen Bonus verfügen Absprache zur optimalen Nutzung dringend anzuraten einer reicht!!!!) Der könnte dann einen weiteren Heiler/Mage/Tamer ressen. Ich schätze ich muss nicht zu sehr ins Detail gehen - das gehört in eine Taktik Besprechung aber ich halte diesen Bonus - wenn er vernünftig eingesetzt wird sogar noch für Partyfreundlicher als Compassion-Bonus (ok ok beides zusammen wäre natürlich optimal *g*)


Ehre (Honour) zur Verfügung

Ehre kann erworben werden indem Ihr auf das Symbol für Honour (Kelch) klickt und dann ein Monster gegen das ihr Ehrenhaft kämpfen wollt. Eigentlich solltet Ihr Euch dann verbeugen und die Worte "I Honour thee" sprechen - dieses Phänomen ist bei mir aber nie zu sehen gewesen (ka ob es Buggy ist/rausgenommen wurde, oder einfach nicht funktioniert wenn man beritten ist...)

Ihr könnt jedes Monster/Jeden NPC ehren gegen den ihr negative Optionen durchführen könnt.

1.Euer Gegner muss bei voller Gesundheit sein (ok ist ein bisschen nervig wenn die Monsterchen ab und an Zauber sprechen und ihre Stärke/HP erhöhen weil ihr die dann nicht mehr ehren könnt - aber so oft kommt das ja nicht vor)

2.Ok das nächste sollte selbstverständlich sein *g* das Monster darf noch nicht von jemand anderem geehrt worden sein.

3.Weiterhin müsst ihr freie Sicht aufs Monster haben. Das Monster muss relativ nah bei Euch sein (ihr bekommt eine Fehlermeldung wenn es zu weit weg ist ). Und das Monster muss einen freien Pfad zu Euch haben (also nix töten mit Archer von Safespot aus - aber das wäre ja auch wirklich nicht ehrenhaft...)

Was passiert wenn Ihr Euch während des Kampfes unsichtbar macht. (Habe ich noch nie ausprobiert) - widerspricht ja der Line of Sight Regel und wirklich ehrenhaft kommt mir das auch nicht vor *g* (wer will kann es ja mal ausprobieren.)

Grundsätzlich gilt je größer das Fame dieses Monsters ist - desto mehr Honour erhaltet ihr wenn ihr dieses ehrenhaft besiegt. (Ihr erhaltet die Meldung You have gained in Honour wenn ihr erfolgreich das Monster getötet habt)
Achtung - wenn ihr bereits Honour (weis nicht ob das bereits vor dem Status "Seeker" geht) erworben habt und Euch selbst mit dem erscheinenden Cursor anwählt dann erscheint die Message "You embrace Your Honour" dies ist einer der Bonuspunkte von Honour - für eine gewisse Zeit werden Euch alle Monster die nicht bereits aggressiv zu Euch stehen ignorieren. Die Dauer dieses Zustandes ist abhängig davon wie hoch Euer Honour Status ist und ihr verliert Honour für diese Aktion (ich bin im mom. Follower und hatte 2 Blaue Kristalle - beim Embracen von Honour ging einer wieder verloren...)

Die Stufe Seeker kann man ziemlich leicht erreichen und auch Follower ist noch recht schnell geschafft - dann wird's aber richtig hart.
Bei UO.Com steht dazu: The amount of Honour you gain from defeating your opponent is determined by how closely you followed the above guidelines for honorable combat, as well as your opponent’s level of fame.
Also der Wert der Ehre den man bekommt ist abhängig davon wie genau man sich an die Vorgaben hält (dazu gleich mehr) und dem Level of Fame von dem Gegner ...

Allerdings ist es wohl tatsächlich so, dass man ab einem bestimmten Level an Low Level Monstern nicht mehr gaint - allerdings unabhängig vom eigenen Ruhmlevel (ich bekomme wegen Sacrifice im mom sogar von Ratmen noch Ruhm aber kein Honour mehr)
Wenn man sich die Aussage mal anschaut oben (fame Level!!!) dann gaint man nicht wie mal angesprochen Fame im Verhältnis eigenes FameLevel/Monsterfame sondern Monsterfame/bereits erreichter Honourstatus.

Dann wäre meine Vermutung (Hoffnung *g*), dass man zumindest an allen Monstern bei denen man sich den Lord/Lady Titel holen kann dann auch Honour gainen können wird - in der folgenden Listen alle die auch in der letzten Spalte noch ein grünes Kreuz haben.
http://uo.stratics.com/content/reputation/famekarmagain.php
Vielleicht probiert es jemand der mit dem Gainen Probleme hat mal alleine an einem der dort aufgeführten Monster aus (Dämonen sind auch alleine relativ einfach zu killen wenn man wo hingeht wo immer nur einer kommt).
Wie gesagt ich bin im mom Follower mit einem blauen Juwel und bekomme sowohl von Drachen als auch von Dämonen noch Honour was man ja an der Meldung sieht *g* (allerdings müssen schon viele gekillt werden bis es ein sichtbares Ergebnis - also einen neuen blauen Juwel - gibt).

Unabhängig vom Famelevel des Monsters muss man sich auch an bestimmte Vorgaben halten um Honour zu gainen die da sind (laut UO.com):
-Man muss den Gegner auf "Ehrenhafte Weise besiegen" (You then must defeat your opponent in an honorable fashion). Wie genau die ehrenhafte Weise aussieht erfahrt Ihr gleich (Honorable combat is defined as)
- Mann/Frau erlaube dem Gegner den ersten Schlag. (Allowing your opponent to damage you first.)
Ok das ist ein bisschen schwierig - mein Tipp (für Nahkämpfer/Mages) sucht Euch einen Gegner aus der Zaubern kann und bleibt solange außer Reichweite bis ihr den ersten Schaden genommen habt (das geht allerdings NICHT mit Bogen da man sich wenn man den Bogen benutzen will GAR nicht bewegen darf s.u.)
- Mann/Frau kämpfe ausschließlich alleine und ohne fremde Hilfe gegen den Gegner, (Engaging in one-on-one combat) Ich bin nicht sicher was alles als fremde Hilfe zählt evtl. auch schon Fremdheilung
während des Kampfes...
- Auf den Einsatz von Fernkampf-Waffen ist zu verzichten, außer man bleibt dabei still stehen -
und das ist wichtig - an der Stelle wo man seinen Gegner geehrt hat (Not using ranged weapons,
unless you stay in the same spot where you honored your opponent) wer Probleme beim Gainen von Honour hat sollte wenn möglich am besten ganz auf den Bogen verzichten
- Tiere und summoned Creatures dürfen Euch nicht unterstützen (s.a. Punkt 1 - also wirklich nur
einer gegen einen *g*) ( Not allowing your pets or summoned creatures to help you during the battle.
- Auf den Einsatz von Gift ist zu verzichten. Ich bin nicht sicher ob das auch für die Zaubersprüche mit Gift zählt (evtl. gaint ihr zwar trotz Giftzauber noch Honour - aber je näher ihr an den Vorgaben bleibt DESTO MEHR Honour bekommt man - ich würde es daher im Zweifel eher weglassen...) (Avoiding the use of poison)


Außer dem oben erwähnten Bonus embrace Honour (für den ein Teil Eurer Ehre verschwindet - aber auch für den ehrenhaftesten Krieger kann es sinnvoll sein einen kleinen Ehrverlust in Kauf zu nehmen, wenn er/sie damit ein höheres Ziel erreichen kann fürchtet Euch daher nicht diesen Bonus auch zu verwenden - doch überbeansprucht ihn auch nicht)

Gibt es für Erreichen der Pfade in Honour noch einen weiteren Bonus einen Dam Bonus für Nahkämpfer (ich habe gerade noch mal den Stratics Calculator benutzt bei Schwert habe ich mehr dam als da rauskommt - bei Bögen leider nicht -es funktioniert daher leider nicht bei Bögen )
( The reward for following the path of Honor is the ability to move peacefully among aggressive monsters, as well as a damage bonus to melee combat.)

So wirklich "toll" ist der Bonus auch nicht wirklich - bin nicht ganz sicher ob das Statisch oder prozentual ist mit dem dambonus bei mir (ana 105/Tac 105/ Str 117/ Dex 81 und stormgripp dam bonsu +25%) habe ich bei erreichen des Seekerstatus glaube einen Punkt in min dam bekommen und bei Follower einen Punkt für Max dam. Andererseits ist ja jeder Punkt in Dam gut - und vielleicht ist das der entscheidende (ganz abgesehen davon dass für einen "klassischen Paladin" eigentlich Honour schon aus RP Gründen unverzichtbar sein sollte aber dazu gibt es ja einen eigenen Thread *g* )

Ganz zum Schluss noch ein Tipp:
Gerade wenn Ihr schon den Rang Follower habt und sowieso so viele Monster killen müsst - opfert Euren Ruhm jedes mal wenn ihr wieder Lord/Lady seid (beachte das geht nur einmal alle 24 std. !) - Und erobert Euch den Titel im ehrenhaften Kampf zurück so könnt Ihr Euch in gleich zwei Tugenden auf einmal üben (und wenn es mal mit dem Honour nicht klappt bekommt ihr immer noch Ruhm )

Fazit:
das embrace Honour kann jeder brauchen und könnte einem schon mal aus einer kniffligen Situation retten (evtl. auch in der Kombi invise damit kein Monster mehr aggressiv ist und dann embrace Honour - evtl. kann man so seine Leiche auch aus Monsterspan recovern - vielleicht hilft es einem Tamer wenn das peacen mal nicht so klappt oder man kein peace hat - also Anwendungsmöglichkeiten findet man bestimmt dafür - andererseits ist es kein Bonus den man oft anwenden kann - denn gerade auf dem Follower Status ist es schon ein großer Aufwand und so richtig lange hält der Effekt auch nicht an (also gerade wenn mit Kombi/invise dann erst so nahe rann wie man kann - evtl. dann Potion trinken und dann embrache Honour - gewünschte Aktion und wieder weg *ggg*)

Der Dam Bonus ist ein netter Nebeneffekt für Nahkämpfer (eine aussterbende Rasse und nicht einfach zu spielender Char...) - somit bringt Honour einem Mage herzlich wenig - andererseits ist der "klassische Paladin" ja eigentlich mit Schwert und Schild oder alt 2h Schwert/Axt - sowie einer Metallrüstung unterwegs - (Keulen hatten eher die "Bauern/Knappen" - das Schwert oder für Spezialisten auch die großen Äxte waren die Waffen der Krieger/Adligen Fencing "geht im Reallife " nicht wegen der Rüstung ebenso für Bogen - daher waren Bögen selten die 1. Angriffswaffe im normalen Kampf...)

Ich kann jetzt nur sagen - meine Kämpferin hat angefangen mit 2h Axt und eigentlich immer ein Funchar gewesen - irgendwann auf Parry/Katana umgestiegen weil's jeder sagt das dass besser/einfacher ist (war es zum Teil zwar auch - hat aber eigentlich auch für Frust gesorgt weil ein Mage und/oder Archer noch leichter zu spielen ist noch mehr dam macht etc) ---> hab mich wieder vom Anpassungswahn anstecken lassen und der Dame einen Bogen verpasst - aus der ursprünglichen Notlösung ohne Parry wieder mit 2h Axt auf die Monster loszugehen ist eine neue Spielfreude am Nahkampf entstanden so dass der Bogen mittlerweile wieder (die meiste Zeit )in der Schublade liegt *ggg*

gruß Kastor
Back to top Go down
View user profile http://members.aon.at/paladine-von-trinsic/
 
Erklärung zum Tugend-System Zweiter Teil
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Casval Kromer
» Tier System
» Rune Knights Ranking System
» Achievement System and Request Thread [OFFICIAL]
» Lineage System

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Glorious And Chivalrous Knighthood - Ultima Online Guildpage :: Tips und Tricks rund um UO :: Tips und Tricks-
Jump to: